Überspringen zu Hauptinhalt

Elektro-Lastenräder als innovative Transportfahrzeuge für den städtischen Wirtschaftsverkehr. messenger koordiniert zusammen mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) das Projekt:

„Ich ersetze ein Auto“ heißt das Pilotprojekt des Instituts für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative wird darin untersucht, wie sich Elektro-Lastenräder in den städtischen Kurierdienstalltag integrieren lassen...
Mehr Lesen

Alternativer Lastentransport 1: DDR-Moped-Anhänger

Die Kapazität einer Kuriertasche war uns als Maßstab für umweltfreundliche Transportmittel schon immer zu limitiert. Zwar schnürten sich belastbare Fahrradkuriere schon mal mehr oder weniger gern einen Karton auf den Gepäckträger oder klemmten sich ihn unter den Arm. Aber wir wollten mehr: schnelleren Service und eine systematische Entlastung der Bezirke mit hohem Verkehrsaufkommen, wie z.B. Berlin-City oder Berlin-Mitte.
Mehr Lesen
An den Anfang scrollen